Jetzt die passende Webagentur finden

Finden Sie individuell und kostenlos die passende Webagentur für Ihr Webprojekt.  Senden Sie oben stehendes Formular ab und wir finden für Sie die passende Webagentur.

Suchen Sie eine andere Werbeagentur?

Die passende Onlineshop Agentur finden

Was macht eine Webagentur?

Webagenturen, oft auch Internetagenturen genannt, widmen sich primär dem Webdesign und der Webentwicklung. Webdesign umfasst die visuelle, funktionale und strukturelle Gestaltung von Websites für das Internet. Die technische Umsetzung von Websites wird als Webentwicklung bezeichnet.

Webagenturen sind nebst der Webentwicklung und des Webdesigns in einem gewissen Masse auch in die Vermarktung der Website involviert. Im besten Fall stehen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Benutzerfreundlichkeit (UX) in direktem Zusammenhang mit der Entwicklung und Gestaltung der Kunden-Website.

Webagenturen befassen sich nebst der Entwicklung von Websites oft auch mit der Umsetzung von Onlineshops und Webanwendungen. Gute Webagenturen pflegen die Websites der Kunden, integrieren neue Funktionen und verbessern fortlaufend Design und Inhalt.

Wieso ist eine gute Website wichtig?

Im Jahr 2019 hatten 96% aller deutschsprachigen Haushalte einen Internetanschluss (Statista, 2021) und folglich informieren sich rund neun von zehn Personen im Internet bevor sie sich für einen Kauf entscheiden. Erstaunlich ist bei diesen Zahlen, dass 2019 erst 66% aller Unternehmen über eine Website verfügen (Statista, 2021) und gemäss einer gemeinsamen Studie von Siinda und Das Örtliche 95% der bestehenden KMU-Websites hohes Optimierungspotential aufweisen. Das bedeutet, dass eine gute, ansprechende Website aufgrund ihrer enormen Beeinflussung beim Kaufprozess einen grossen Stellenwert einnehmen müsste. Nachfolgend schauen wir uns an, wieso eine gute Website wichtig für die Kundengewinnung ist.

Die Website dient als virtuelle Visitenkarte

Ihre Website ist oft der erste Berührungspunkt, welcher ein potentieller Kunde mit Ihrem Unternehmen hat. Wir alle wissen: Der erste Eindruck zählt und bleibt. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Unternehmenswebsite einen guten Eindruck hinterlässt. Ist die Website veraltet oder funktioniert nicht richtig, nimmt der Kunde unbewusst an, dass sich dies auch in Ihren Produkten und Arbeitsweisen widerspiegelt.

Die Website erzeugt Aufmerksamkeit

Wer im Internet nicht präsent ist, existiert nicht. Dies mag sich provokant und voreingenommen anhören, jedoch ist es aus Sicht Ihrer potentiellen Kunden effektiv so. Wenn jemand online nach Ihrem Angebot sucht, aber Ihr Unternehmen nicht findet, ist der potentielle Kunde schnell auf der Website des Mitbewerbers, welcher eine ansprechende Website hat.

Die Website informiert

Das Hauptziel einer jeden Website ist es, dass sie über das Angebot, sprich über die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens, informiert. So möchte der Website-Besucher schon beim ersten Aufruf verstehen, um was es auf der Website geht. Dabei ist es wichtig, dass die Informationen gut strukturiert und einfach zugänglich sind.

Die Website dient der Kontaktaufnahme

Oftmals suchen Website-Besucher über die Unternehmens-Website Kontaktangaben, wie die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse oder einen Anfahrtsplan. Zudem erwartet der Besucher ein Kontaktformular, sowie seit neuerem eine Option um direkt ein Meeting mit dem passenden Ansprechpartner zu vereinbaren.

Was gilt es bei der Wahl der passenden Webagentur zu beachten?

Nun wissen Sie, wieso eine gute und moderne Website wichtig ist. Gute Webagenturen kennen diese Punkte und können in Ihrem Auftrag eine ansprechende Website, welche oben genannte Punkte abdeckt, erstellen. Gefühlt, gibt es mehr Webagenturen als Sand am Meer. Um sich für die richtige Webagentur entscheiden zu können, gilt es nachfolgende Punkte mit den potentiellen Webagenturen abzuklären.

Know-how der Webagentur

Bringt die Webagentur das nötige Know-how mit? Wurde die Webagentur erst frisch gegründet und sind die Geschäftsführer noch ganz neu im Geschäft? Das muss nicht zwingend bedeuten, dass deren Know-how limitiert ist, könnte aber sein, dass sie weniger Erfahrung mitbringt als eine Webagentur, die schon seit Jahren erfolgreich am Markt tätig ist. Andererseits kennt sich die neu gegründete Webagentur unter Umständen besser mit neuen Technologien aus und ihre Kompetenzen entsprechen daher eher Ihren Bedürfnissen.

Referenzen der Webagentur

Klären Sie die Referenzen bzw. Fallstudien der Webagenturen ab. Oft finden Sie auf deren Websites Menüpunkte namens «Referenzen», «Kunden» oder «Projekte». Bestenfalls finden Sie auch «Fallstudien». Nehmen Sie sich die Zeit, lesen Sie diese durch und beurteilen Sie, ob Ihr Webauftrag vergleichbare Resultate erreichen könnte. Schlussendlich könnten Sie einige Referenzen kontaktieren und erörtern, was den bestehenden Kunden an der Zusammenarbeit gefällt oder eben nicht – Sie werden bestimmt aufschlussreiche Antworten erhalten.

CMS der Webagentur

Die Webagentur sollte vernünftigerweise ein modernes CMS nutzen. Überprüfen Sie, welche CMS› (WordPress, Typo3, Drupal oder Wix) die Webagentur beherrscht. Oft ist dies auf der Webagentur-Website ersichtlich. Falls nicht, nutzen Sie beispielsweise dieses Tool oder eine entsprechende Chrome Extension. Natürlich gibt es auch viele Webentwickler, welche die Website von Grund auf selber programmieren – solche Anbieter sollten bei grösseren Webprojekten, wie Marktplätzen oder Webapplikationen, herangezogen werden.

Kommunikation der Webagentur

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist, wie die Webagentur kommuniziert. Antwortet sie Ihnen binnen nützlicher Frist? Sind die Ansprechpartner der deutschen Sprache mächtig und kommunizieren sie schriftlich fehlerfrei? Bekanntlich macht der Ton die Musik – Achten Sie darauf, ob die Ansprechpartner der Webagentur den richtigen Umgangston treffen, denn eine offene und  klare Kommunikation ist für den Erfolg der Zusammenarbeit unerlässlich. Letztlich wird die Webagentur auch den einen oder anderen Text für Ihre Website anpassen oder gar verfassen.

Preisgestaltung der Webagentur

Kommen wir zum Preis-/Leistungsverhältnis der Webagentur. Es gibt verschiedene Preismodelle, welche sich, Ihrem Ziel und Budget entsprechend, besser oder schlechter eignen. Klären Sie mit der Webagentur ab, ob zum Pauschalpreis abgerechnet wird oder auf Stundenbasis. Aufgepasst: Wenn die Wunschagentur ersteres Preismodell anbietet, klären Sie unbedingt auch die Kosten für allfällige Änderungen ab. Verlangen Sie in jedem Fall eine Kostenzusammenstellung und definieren Sie gegebenenfalls ein Kostendach. Es gibt keine Garantie, dass eine teurere Webagentur automatisch bessere Leistungen abliefert – dies wird eher anhand der zuvor genannten Punkte (Know-how und Co.) bestimmt.

Wie finden Sie die passende Webagentur?

Oftmals spuckt eine simple Google-Suche nach «Webagentur» nicht direkt die passende Webagentur für Ihr Webprojekt aus. Damit Sie die bestmögliche Webagentur finden, beachten Sie unter anderem folgende Punkte.  

Definieren Sie Ihre Ziele

Bevor Sie eine Webagentur instruieren können, müssen Sie zuerst Ihre eigenen Ziele kennen. Definieren Sie, was Sie mit Ihrer Website erreichen möchten. «Eine bessere Website haben», führt Sie nicht zum perfekten Resultat. Stellen Sie Ihre Ziele anhand der SMART-Formel auf: «spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert». So könnte Ihr Ziel beispielsweise «Durch eine SEO-optimierte Website ab Juni monatlich zehn neue Kundenanfragen über das Kontaktformular generieren» lauten. Jetzt keine Sorge, wir unterstützen Sie bei Ihrer Zielsetzung und -formulierung.

Suchen Sie passende Webagenturen

Eine Google-Suche nach «Webagentur» wird Sie nicht direkt zur passenden Webagentur führen. Versuchen Sie genauere Keywords wie z.B. «Webagentur für Branche in Ort«. Erkunden Sie sich aber nicht nur auf Google, denn neuere Webagenturen sind oft noch nicht auf der ersten Seite gelistet. Fragen Sie Ihre Bekannten, insbesondere diejenigen aus Ihrer Branche mit einer Website in dem Stil, wie Sie sie auch wünschen, an. Aber verlassen Sie sich niemals auf einen einzigen Bekannten. In Ihren Ohren mag seine Expertise zwar super klingen, vergleichen Sie diese aber unbedingt mit weiteren Anbietern. Sie werden feststellen, dass es meistens noch geeignetere Optionen gibt.

Kontaktieren Sie potentielle Partner

Sobald Sie eine sogenannte Shortlist (engere Auswahlliste) potentieller Webagenturen erstellt haben, gilt es diese zu kontaktieren. Rufen Sie an, senden Sie eine E-Mail oder füllen Sie deren Kontaktformular aus. Nun können Sie bereits spüren, wie deren Kommunikation und Kundensupport ist. Schreiben sie Ihnen innert weniger Tagen zurück, rufen sie Sie direkt an oder geschieht gar nichts. Dies gibt bereits ein erstes wichtiges Indiz wie die künftige Zusammenarbeit ablaufen könnte und ob die Webagentur die Kunden wertschätzt. Des Weiteren werden Sie auch feststellen, ob die Chemie zwischen den Ansprechpartnern stimmt und ob die Webagentur gewillt ist, Ihr Projekt in Angriff zu nehmen.

Holen Sie Angebote der Webagenturen ein

Jetzt gilt es bei allen potentiellen Partnern Angebote einzuholen. Konsultieren Sie diese und überprüfen Sie letztlich die jeweiligen Preis-/Leistungsverhältnisse. Überprüfen Sie kritisch, ob die Ansprechpartner zuversichtlich sind, Ihre Ziele zu erreichen. Unter Umständen verspricht die eine oder andere Agentur mehr, als sie tatsächlich liefern können. Eine gute Webagentur teilt Ihnen aber mit, was sie nicht kann. Sie werden bestimmt seriöse Angebote erhalten. Die Kunst ist es nun, das beste aller Angebote zu wählen.

Entscheiden Sie sich für die passende Webagentur

Schlussendlich gilt es, sich für eine Webagentur zu entscheiden. Konsultieren Sie als Entscheidungshilfe die Punkte im Abschnitt über die Agenturwahl. Verfügt die Webagentur über das nötige Know-how, hat die Webagentur Referenzen aus Ihrer Branche, welche Technologie, insbesondere welches CMS, nutzt die Webagentur? Letztlich sollten Sie auch einen grossen Wert auf die Agenturkommunikation sowie natürlich deren Preis-/Leistungsverhältnis legen. Wenn Sie obige Punkte beachten, dürfen Sie Ihr Bauchgefühl mitentscheiden lassen. Denn dieses widerspiegelt Ihr Unterbewusstsein, welches mittlerweile die Informationsflut verarbeitet hat.

Fazit

Wenn Sie bei der Wahl der richtigen Webagentur nicht enttäuscht werden wollen, beziehen Sie oben genannte Punkte in Ihre Entscheidungsfindung mit ein. Klar erfordert dieser Prozess mehrere Tage Zeitaufwand. Dieser Aufwand lohnt sich aber auf jeden Fall. Sie werden vieles dazu lernen und letztlich die passende Webagentur finden. Fehlt Ihnen diese Zeit oder möchten Sie nicht selbst soviel Aufwand betreiben, dann übernehmen wir das gerne für Sie. Denn das ist unsere Kernkompetenz.

Sie können uns gerne mit der Suche und Wahl, der für Sie passenden Webagentur, beauftragen. Wir finden, Ihren Anforderungen entsprechend, individuell die passende Webagentur. Für Kunden ist unser Service immer vollkommen kostenlos. Sie sparen dadurch viel Zeit und finden schliesslich diejenige Webagentur, welche Ihr Webprojekt mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis realisiert.

Hört sich dies nach zu viel Arbeit an? Oder sind Sie sich nicht sicher, wie Sie genau vorgehen sollen? Kein Problem, wir übernehmen den Prozess für Sie - von der Suche bis zur Wahl der passenden Webagentur.

Wir finden für Sie die passende Webagentur

1. Beschreiben

Füllen Sie in wenigen Minuten das Formular aus und beschreiben Sie in einem kostenlosen Gespräch mit einem unserer AgenturFinder Ihre Anforderungen und Wünsche.

2. Finden

Der AgenturFinder macht sich auf die Suche nach der passenden Webagentur. Passt keine bestehende Partneragentur zu Ihren Anforderungen, werden externe Webagenturen hinzugezogen.

3. Verbinden

Als Nächstes verbinden wir Sie mit der passenden Webagentur. Werden mehrere Agenturen als gleichwertig eingestuft, verbinden wir Sie mit maximal drei Agenturen, deren Angebote Sie vergleichen können.

4. Buchen

Passt Ihnen die empfohlene Webagentur, respektive deren Leistung, können Sie deren Angebot buchen. Falls keine der vorgeschlagenen Webagenturen passt, schlagen wir Ihnen Alternativen vor.

kostenlos | individuell | sorgfältig | simpel

Sie sind auf der Suche nach der passenden Webagentur, aber haben keine Zeit oder Lust das Formular auszufüllen?

Buchen Sie direkt ein Gespräch!

Wir finden für Sie kostenlos die passende Webagentur!