Jetzt die passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur finden

Finden Sie indivi­duell und kostenlos die passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur.  Senden Sie oben stehendes Formular ab und finden Sie die passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur.

Suchen Sie eine andere Werbe­agentur?

Kommunikationsagentur finden

Was ist eine Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur?

Der Begriff Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur besteht aus den zwei Wörtern „Kommu­ni­kation“ und „Agentur“, doch was bedeuten diese überhaupt? Als Kommu­ni­kation wird die Weitergabe von Infor­ma­tionen von einem Sender an mehrere Empfänger definiert. Diese Weitergabe kann sowohl verbal über Sprache als auch nonverbal über Gestik, Mimik und Blick­kontakt erfolgen. Eine Agentur ist eine Organi­sation, welche die Inter­essen und Ziele von anderen Organi­sa­tionen, Gruppen oder Einzel­per­sonen vertritt.  

Anhand dieser Defini­tionen wird schnell klar, was die Aufgabe einer Agentur für Kommu­ni­kation ist. Im Auftrag ihrer Kunden übermitteln sie die Infor­ma­tionen ihrer Kunden an den gewünschten Empfän­ger­kreis. Im klassi­schen Sinne handelt es sich dabei vor allem um Werbe­maß­nahmen in den Medien. Vor Beginn des digitalen Zeitalters betraf dies die Schaltung von Anzeigen in Print­medien. Heute umfassen Kommu­ni­ka­ti­ons­agen­turen das gesamte Spektrum von PR, Dialog, Internet, Promotion und Werbung. Aber auch die Sicht­barkeit des eigenen Unter­nehmens als Arbeit­geber kann durch einen Kommu­ni­ka­ti­ons­dienst­leister ermög­licht werden.

Warum ist Sicht­barkeit wichtig?

Werbung ist überall da, wo Menschen Inhalte konsu­mieren. Allein die klassische Fernseh­werbung umfasste 2020 3.148.490 Minuten was circa 52.475 Stunden an ausge­strahlter Werbung entspricht (Statista, 2021). Im Bereich der mobilen Werbung konnten Agenturen bis zu 41 Millionen User mit der von ihnen geschal­teten Werbung erreichen (Statista, 2021). Diese Zahlen zeigen, dass die Verbreitung von Produkten und Dienst­leis­tungen vor allem durch Werbung passiert.

Für den Verbraucher und Arbeit­nehmer sichtbar werden

In der Regel sind Unter­nehmen keine Monopo­listen und somit sichtbar. Vielmehr gibt es häufig eine Vielzahl von Konkur­renz­un­ter­nehmen, welche ähnliche Produkte und Dienst­leis­tungen sowie im Bezug auf die Rolle als Arbeit­geber ähnliche Arbeits­be­din­gungen anbieten. Es ist daher unabdingbar, als Unter­nehmen für den Markt und die Arbeit­nehmer sichtbar zu werden und sich durch gezielte Infor­ma­ti­ons­kam­pagnen gegen die Konkurrenz durch­zu­setzen.

Wünsche erzeugen

Menschen streben nach der Erfüllung ihrer Bedürf­nisse. Das wusste schon Maslow und entwi­ckelte die Bedürf­nis­py­ramide. Nach der Befrie­digung der lebens­er­hal­tenden Grund­be­dürf­nisse möchte der Mensch sich seine indivi­du­ellen Bedürf­nisse erfüllen. Da diese nicht wie die Grund­be­dürf­nisse natur­ge­geben sind, obliegt es dem Individuum selbst festzu­legen, was es zur Erfüllung benötigt. Es ist daher absolut wichtig, dass durch Ihre Produkte und Dienst­leis­tungen eine Sehnsucht in den Kunden wecken und sie somit zum Kauf bringen. Als Arbeit­geber sollten Sie durch ein gutes Angebots­profil mögliche Arbeit­nehmer auf Ihr Unter­nehmen aufmerksam machen und bei Ihnen den Wunsch wecken, für Sie zu arbeiten.

Den eigenen Umsatz stabi­li­sieren

Werbung ermög­licht bei konstanter Nutzung, dass dauerhaft neue Kunden auf das eigene Produkt aufmerksam werden können, dadurch können sowohl Umsatz­schwächen abgemildert als auch Umsätze weiter gesteigert werden. Darüber hinaus können Bestands­kunden weiter gebunden werden, weil sie über Anzeigen über Produkt­neu­heiten und Weiter­ent­wick­lungen zeitnah infor­miert werden.

Worauf sollten Sie bei der Wahl einer Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur achten?

Wie Sie dem vorhe­rigen Abschnitt entnehmen konnten, ist eine gezielte Infor­ma­ti­ons­kam­pagne über Ihr Unter­nehmen und Ihre Produkte zum Bestehen auf dem Markt unabdingbar. Umso wichtiger ist es, die Kampagne in die profes­sio­nellen Hände einer Agentur für Kommu­ni­kation zu geben. Damit Sie, die für Sie am besten passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur finden, sollten Sie vorab folgende Dinge abklären:

Angebo­tenes Leistungs­spektrum

Um das Beste für Ihr Unter­nehmen aus der Beauf­tragung der Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur heraus­zu­holen, sollten Sie sich im Vorfeld darüber infor­mieren, welche Leistungen die Agentur anbietet und ob diese für die Bewerbung ihres Produktes passend sind. Dafür ist es notwendig, dass Sie eine grobe Entscheidung treffen, welches Medium Sie schwer­punkt­mäßig für Ihre Werbung nutzen möchten und welches Zielpu­blikum Sie erreichen möchten. Auf den Websites der Agenturen finden Sie in der Regel einen Menüpunkt „Leistungen“, in welchem Sie detail­liert nachlesen können, welche Leistungen die Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur ihren Kunden anbietet.

Referenzen

Des Weiteren sollten Sie sich vor der Beauf­tragung einer konkreten Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur die Referenzen des Unter­nehmens angucken. Diese finden Sie häufig direkt auf der Website der Agentur unter dem Punkt „Case Studies“. Durch das Lesen der Referenzen können Sie feststellen, ob die Agentur bereits ähnliche Aufträge erfolg­reich durch­ge­führt hat und somit bereits Erfah­rungen sammeln konnte, die nun ihrem Projekt zugute­kommen können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Kontakt zu den Auftrag­gebern aufzu­nehmen und zu fragen, ob Sie mit der Arbeit der Kommu­ni­ka­ti­ons­dienst­leister zufrieden waren. 

Preis­ge­staltung

Sie sollten sich vorab infor­mieren, mit welchem Preis­modell die Agentur arbeitet. Grund­sätzlich wird zwischen einem Festpreis und einem flexiblen Preis nach aufge­wen­deten Stunden entschieden. Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile. Während Ihnen der Pauschal­preis den Vorteil bietet, dass Sie ein festes Budget für Ihre Infor­ma­ti­ons­kam­pagne planen können, müssen Sie gleich­zeitig berück­sich­tigen, dass nachträg­liche Änderungs­wünsche häufig nicht mehr einge­ar­beitet werden, da sich der verein­barte Preis sonst nicht rechnen würde. Diese Flexi­bi­lität eröffnet das Preis­modell, bei welchem die aufge­wen­deten Stunden berechnet werden. Zudem ist in der finalen Rechnung detail­liert zu erkennen, wie viel Sie für welche Leistung bezahlen müssen. Welches Modell für Ihr Unter­nehmen am besten passt, ist abhängig von dem Ziel, welches Sie mit der Beauf­tragung verfolgen, dem zur Verfügung stehenden Budget sowie der konkreten Art der Unter­stützung, die Sie benötigen.

Motivation und Kommu­ni­kation

Ein Punkt, auf welchen Sie ebenfalls achten sollten, ist der Umgang der Agentur mit Ihren Kunden, denn nur ein vertrau­ens­voller und wertschät­zender Umgang ermög­licht am Ende ein zufrie­den­stel­lendes Ergebnis. Achten Sie also schon bereits bei Ihrer Anfrage darauf, wie lange die Agentur benötigt, um auf Ihre Anfrage zu reagieren. Die Antwort auf Ihre Anfrage kann Ihnen auch schon einen ersten Hinweis geben, ob die Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur eher kurz angebunden ist oder sich Zeit für Ihre Kunden nimmt. Insgesamt ist es wichtig, dass die „Chemie“ zwischen Ihnen und der Agentur stimmt, damit es im Arbeits­verlauf nicht zu Unstim­mig­keiten und Missver­ständ­nissen kommt. 

Welche Fähig­keiten

Damit Ihr Produkt bestmöglich beworben wird und ihr Unter­nehmen auch als Arbeit­geber sichtbar wird, ist es wichtig, dass Sie eine Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur finden, welche die geeig­neten Fähig­keiten besitzt. 

Sie sollten daher darauf achten, dass die Agentur die Fähigkeit, die für Sie passende Zielgruppe und das dazu passende Medium heraus­zu­ar­beiten und entspre­chende Maßnahmen zu planen. Dabei geht es vor allem um die Umsetzung der geplanten Maßnahmen, dies kann konkret bedeuten, dass die Agentur unter anderem folgende Fähig­keiten mitbringen sollte:

• Produktion von Videos
Planung und Aufbau von Messe­ständen
Aufsetzen eines Newsletters
Ausge­staltung Ihrer Marke als Arbeit­geber (Employer Branding)
Gestaltung eines Coporate Design
Gestaltung von Werbe­mitteln für den Vertrieb

Wie findet man die passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur?

Wenn Sie den Begriff „Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur“ in die Google­suche eingeben, erhalten Sie 500.000 Suchergeb­nisse. Eine Zahl die ahnen lässt, dass es schwer wird, einfach so die passende Agentur für die eigenen Ziele zu finden. Damit Sie eine Chance haben die passendste Werbe­agentur für Kommu­ni­kation zu finden, sollten Sie folgende Dinge beachten:

Definieren Sie Anfor­de­rungen und Ziele

Definieren Sie im Vorfeld die Ziele, welche Sie mit der Kampagne verfolgen wollen und welche Anfor­de­rungen Sie daher an die Agentur stellen. Hierzu können Sie beispiels­weise die WOOP Methode nutzen. Dabei formu­lieren Sie Ihre Ziele wie folgt:

W = Wish/Wunsch – was wünschen Sie sich mit der Kampagne zu erreichen?
O = Outcome/ Ergebnis – was soll das Ergebnis der Kampagne sein? Möchten Sie beispiels­weise Ihre Verkaufs­zahlen erhöhen oder eine bestimmte Anzahl von neuen Mitar­bei­tenden einstellen?
O= Obstacles/ Hinder­nisse – was glauben Sie könnten für Schwie­rig­keiten auftreten, worauf sollte Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur bei der Erstellung der Infor­ma­ti­ons­kam­pagne ein beson­deres Augenmerk legen?
P = Plan – welchen zeitlichen Rahmen stellen Sie sich für die Kampagne vor?

Suchen Sie passende Anbieter

Wenn Sie sich zu den voran­ge­gangen Schritten Gedanken gemacht haben und diese Punkte für sich näher definiert haben, sollten Sie im nächsten Schritt nach passenden Kommu­ni­ka­ti­ons­dienst­leister suchen. Dies können Sie entweder über die Nutzung einer Suchma­schine machen oder Sie nutzen das Angebot von Websites wie Agentur­finder, die anhand der von Ihnen einge­ge­benen Daten bereits eine Vorauswahl trifft und Ihnen nur tatsächlich infrage kommende Kommu­ni­ka­ti­ons­agen­turen vorschlägt.

Kontak­tieren Sie poten­zielle Agenturen

Haben Sie aus den in Frage kommenden Kommu­ni­ka­ti­ons­agen­turen ein paar gefunden, welche Ihnen aufgrund Ihres Leistungs­spek­trums und den vorhan­denen Referenzen zusagen, sollten Sie diese im nächsten Schritt kontak­tieren. Achten Sie hier bereits darauf, wie die Agenturen auf Ihre Anfragen reagieren, um einen ersten Eindruck zu erhalten, wie die Agenturen für Kommu­ni­kation mit Ihren Kunden umgehen. 

Verlangen Sie Angebote

Erbitten Sie Angebote der Firmen auf Grundlage der von Ihnen übermit­telten Anfor­de­rungen. Die Angebote, welche Sie erhalten, ermög­lichen Ihnen, die verschie­denen Kommu­ni­ka­ti­ons­an­bieter mitein­ander zu vergleichen und sich für die passende Agentur zu entscheiden. Achten Sie beim Lesen des Angebotes darauf, ob die Agentur auf Ihre Wünsche eingeht oder mögli­cher­weise gefor­derte Leistungen weglässt und versucht, durch andere Leistungen zu ersetzen. Dies kann ein Hinweis sein, dass ein Engagement nicht zielführend wäre. 

Entscheiden Sie sich für Ihre Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur

Die Entscheidung für eine Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur sollte auf der Basis von objek­tiven Fakten sowie Ihrem ersten Eindruck der Kontakt­auf­nahme gefällt werden. Denn am Ende geht es darum, dass die Infor­ma­ti­ons­kam­pagne den bestmög­lichen Erfolg für Ihr Unter­nehmen bringt. Es ist daher wenig hilfreich, wenn Sie eine Agentur nur auf Basis von persön­lichen Empfeh­lungen oder ohne die vorherige Festlegung von Kriterien auswählen.

Fazit - Nutzen Sie unsere kostenlose Dienst­leistung

Die Suche nach einer passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur benötigt viel Zeit und ist Aufwand. Ohne ebendiese kann die Auswahl einer Kommu­ni­ka­tions- oder Werbe­agentur schnell zum Reinfall werden, sodass die geplante Kampagne nicht den gewünschten Erfolg bringt. Wer sich Zeit sparen und schon im Vorfeld profes­sio­nelle Hilfe in Anspruch nehmen möchte, der kann unsere Dienst­leistung in Anspruch nehmen. Füllen Sie das obenste­hende Formular aus und erhalten Sie Hilfe dabei die für Sie passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur zu finden. Durch die Inanspruch­nahme unserer Dienst­leis­tungen können Sie sich Zeit sparen und teure Fehlent­schei­dungen vermeiden! Dank uns führt Ihr Weg von Beginn an zu einer erfolg­reichen Infor­ma­ti­ons­kam­pagne. 

Viel Arbeit vor sich liegen und unsicher wo beginnen? Kein Problem, wir übernehmen den Prozess für Sie - von der Suche bis zur Wahl der passenden Kommu­ni­ka­tions- oder Werbe­agentur.

Finden Sie passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agen­turen

1. Beschreiben

Füllen Sie in wenigen Minuten das Formular aus und beschreiben Sie in einem kosten­losen Gespräch mit einem unserer Agentur­Finder Ihre Anfor­de­rungen und Wünsche.

2. Finden

Der Agentur­Finder macht sich auf die Suche nach der passenden Agentur. Passt keine bestehende Partner­agentur zu Ihren Anfor­de­rungen, werden externe Kommu­ni­ka­ti­ons­ex­perten hinzu­ge­zogen.

3. Verbinden

Als Nächstes verbinden wir Sie mit passenden Kommu­ni­ka­ti­ons­agen­turen. Werden mehrere Agenturen als gleich­wertig einge­stuft, verbinden wir Sie mit maximal drei Agenturen, deren Angebote Sie vergleichen können.

4. Buchen

Passt Ihnen die empfohlene Agentur für Kommu­ni­kation, respektive deren Leistung, können Sie deren Angebot buchen. Falls keine der vorge­schla­genen Agenturen passt, schlagen wir Ihnen weitere Alter­na­tiven vor.

kostenlos | indivi­duell | sorgfältig | simpel

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Agentur für Kommu­ni­kation, aber haben keine Zeit oder Lust das Formular auszu­füllen?

Buchen Sie direkt ein Gespräch!

Finden Sie kostenlos die passende Kommu­ni­ka­ti­ons­agentur!