Preise für Agenturen

Agenturen bezahlen nur für tatsächlich gewonnene Kunden­auf­träge.


Da wir keine Leads verkaufen und keine fortlau­fenden Aboge­bühren verlangen, entstehen für Agenturen nur Kosten, wenn sie gleich­zeitig Einkommen erwirt­schaften.

Abgerechnet wird anhand eines zuvor definierten Prozent­satzes des Umsatzes, den die Agentur mit den von uns vorge­stellten Kunden generiert.

Agenturen bleiben stets frei, ob sie die von uns vorqua­li­fi­zierten Leads annehmen wollen oder nicht.

kostenlos | indivi­duell | simpel